Besetzung:
Tony - Lead & Rhythm Guitar
Kiwi - Rhythm Guitar
Timo - Bass

Sascha - Lead & Background Vocals, Rhythm Guitar, Drums

Juliet - Background Vocals

 

Wenn wir sagen Sister Teeny Queen ist ein brandneuer Song, dann ist das richtig und falsch zugleich. Es ist richtig, weil wir den Song jüngst fertig arrangiert und komponiert, dann aufgenommen und schließlich nun veröffentlicht haben. Es ist falsch, weil der Song in Grundzügen eine ganz alte Idee ist, an der Sascha bereits vor etlichen Jahren herumprobiert hatte. Um nicht gleich jedem klarzumachen, was für ein alter Sack Sascha in Wirklichkeit ist, sagen wir natürlich nicht genau, wie lange das her ist, aber glaubt uns, es ist schon verdammt lang her. Damals kam es aber nicht zur Fertigstellung des Liedes und so landete das Ding in den Archiven und wurde schlicht vergessen.

Nun suchte Sascha vor ein paar Monaten in seinen Archiven die Aufnahme eines anderen uralten Songs namens The Wind Blows Wild Again, weil ihn jemand gefragt hatte, ob es von dem Lied irgendwo noch eine Aufnahme gäbe. Den besagten Song fand Sascha zwar nicht, aber dafür durchkämmte er quasi nebenbei seine alten Song-Archive; wühlte sich durch längst - und meist zurecht - vergessene Songs und Songfragmente, die nie das Licht der Welt erblickt hatten. Dabei stieß er allerdings auf Sister Teeny Queen, was in einer bereits erstaunlich guten Version vorlag und bereits nach dem ersten Hören war klar, dass dieses Lied nach all den Jahren nun doch endlich veröffentlicht werden musste.

Natürlich ist die nun vorliegende Version nicht die alte, sondern wurde von Tony, Kiwi, Timo und Sascha komplett neu arrangiert und eingespielt. Auch der Text ist bis auf die Refrainzeile und einige wenige Sätze aus den Strophen komplett neu.

 

(c) by The Lazy Dayz